Handytarife Vergleich Januar 2022

Günstiger Handytarif ohne Handy gesucht? SIMtarife vergleicht täglich über 600 Tarife, ob Prepaid Karte, Handyvertrag oder Datentarif. Noch Fragen? Lies Dir unseren Experten-Ratgeber durch.

Um den passenden SIM-Tarif zu finden nimm den Tarif-Filter. Damit kannst Du nach Vertrag oder Prepaid, Netz, Vertragslaufzeit, Datenvolumen, Minuten, Allnet-Flat, LTE, eSIM und mehr sortieren.

SIMtarife setzt sich für Klimaschutz und Nachhaltigkeit ein. Mehr Informationen?

SIMtarife setzt sich für Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit ein. Für jeden vermittelten Handyvertrag spenden wir z.B. 1 Euro an ein deutsches Waldaufforstungsprojekt. Mehr Infos?

0
Milligramm Silber
0
Milligramm Gold

werden eingespart, wenn man sein altes Handy oder Smartphone weiternutzt.

Zusammen mit o2 und dem NABU bieten wir die Möglichkeit Dein altes Handy kostenlos einzusenden.

Handytarife Ratgeber

aktualisiert am 2.2.2022 | Experten-Faktencheck von Martin Gammer

Christopher Angerer

Christopher Angerer

Christopher ist der Kopf von SIMtarife - bereits seit 2006 vergleicht er Handytarife und ist unser Tarifexperte. Er nutzt ein iPhone SE und den Handytarif von fraenk.

Inhaltsverzeichnis

Handytarif online bestellen, worauf achten?

Vertragslaufzeit & Kündigungsfrist

Wieder einmal vergessen Deinen Handytarif zu kündigen? Seit Dezember 2021 kann man nach Ende der Mindestvertragslaufzeit (12 bzw. 24 Monate), monatlich kündigen, ohne das sich der Vertrag automatisch verlängert.

Kundenservice

Ist es Dir wichtig einen Ansprechpartner vor Ort zu haben? Im Handyladen wird es meist teurer als geplant! 

Die Mobilfunkdiscounter helfen per Hotline, App, Chat und Kundencenter schnell und kompentent bei Problemen.

Extrakosten

Unregelmäßigkeiten auf der Handyrechnung? Achtung vor Kostenfallen wie Datenautomatik und Drittanbieterabos! Die günstigsten Handytarife haben oft einen Haken, prüfe in unserem Vergleich ob eine Datenautomatik aktiv ist.

Handytarif kündigen

Prepaid Tarife muss man nicht kündigen, außer Du willst Dein Guthaben erstattet bekommen. Ein Handyvertrag kostet monatlich Geld und sollte immer gekündigt werden. Die Angebote der Mobilfunkanbieter für Bestandskunden sind meist schlechter als für Neukunden.

Deinen Handyvertrag kostenpflichtig online kündigen, in 2 Minuten mit anwaltlich geprüfter Musterkündigung.

Netzabdeckung

Wo bewegst du dich hauptsächlich? In der Stadt hat man immer Empfang, auf dem Land haben die Telekom Tarife (D1) und Vodafone Tarife (D2) aktuell die bessere Netzabdeckung! LTE ist kein Muss aber mittlerweile Standard, 5G ist kaum ausgebaut.

Telefonieren

Wie viele Minuten telefonierst Du im Monat? Schon ab zwei Stunden monatlich lohnt sich eine Allnet Flat! Wer kaum telefoniert nimmt eine Prepaid Karte mit minutengenauer Abrechnung (z.B.  9 Cent bei congstar Prepaid).

Wlan-Call macht es möglich an Orten ohne oder mit schlechtem Empfang (z.B. Keller), über ein vorhandenes Wlan Gespräche in ausgezeichneter Qualität zu führen.

Datenvolumen

Welche Apps mit hohem Datenverbrauch nutzt du? WhatsApp Videos und Instagram fressen schnell Dein Datenvolumen auf! Ich empfehle Dir einen Handytarif mit mindestens 2 GB monatlichem Datenvolumen.

Für Streaming und Homeoffice gibt es Datentarife ab 20 GB oder unbegrenztem Datenvolumen.

Rufnummer mitnehmen

Seit 1. Dezember ist die Mitnahme Deiner Handynummer zu einem neuen Anbieter kostenlos, dies ist gesetzlich geregelt.

 

EU-Roaming und Ausland

Im EU-Ausland kannst Du deinen Handytarif wie zu Hause ohne Zusatzkosten nutzen. Außerhalb der EU (z.B. Schweiz) lohnt sich das Hinzubuchen einer Auslandsoption.

Telefonate von Deutschland ins EU-Ausland fallen nicht unters Roaming, sondern werden als teure internationale Anrufe abgerechnet.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich meinen Handytarif verkaufen oder vorzeitig kündigen?

Du kannst deinen Handytarif jederzeit verkaufen oder auf eine andere Person übertragen, dazu benötigst Du ein Vertragsübernahmeformular von deinem Anbieter und musst mit Kosten von ca. 10 bis 30 Euro rechnen.

Einen Handyvertrag vor dem Ende der Vertragslaufzeit zu kündigen ist schwierig, ein Sonderkündigungsrecht greift nur bei:

  • Dauerhaft kein Handyempfang
  • Tod (Todesbescheinigung zusenden)
  • fehlerhafter Mobilfunkrechnung
  • Preiserhöhung

Ein Umzug (auch Ausland) ist kein Grund für eine außerordentliche Kündigung, einige Anbieter sind bei Umzügen allerdings kulanter.

Prepaid oder Vertrag?

bald

Wann läuft mein Handyvertrag aus?

bald

Gibt es günstige Handytarife für junge Leute, Studenten oder Selbständige?

Einige Anbieter haben günstige Handytarife für junge Leute (maximal 27 Jahre) und Studenten im Angebot, diese kannst Du dir in unserem Handytarife Vergleich per Tarif-Filter anzeigen lassen.

Handytarife für Selbstständige und Geschäftskunden gibt es bei allen großen Anbietern, sinnvoll ist meist nur ein Rahmenvertrag mit mehreren Verträgen. Oft haben Berufsverbände rabattierte Handytarife für ihre Mitglieder ausgehandelt.

Bekomme ich einen Handyvertrag mit negativem Schufa-Eintrag?

nein

Welche Handytarife für Asylbewerber und Flüchtlinge?

Für Flüchtlinge und Asylbewerber ohne Aufenthaltsstatus eignen sich Prepaid Tarife mit einer Tarif-Option für Auslandstelefonie und einem ausreichenden Datenvolumen. Vorsicht vor dem Begriff Allnet-Flat, diese gilt nicht für Telefonate ins Ausland.

Zur Akti­vierung der SIM-Karte muss man eine deutsche Adresse angeben. In den ersten drei Monaten reicht die Adresse der Erst­aufnahme­stelle. Gesetzlich gefordert wird ein Ausweis-Dokument, ein Ankunftsnachweis, eine Bescheinigung über die Aufenthaltsgestattung oder eine Bescheinigung über die Aussetzung der Abschiebung.

Ein Handyvertrag mit langer Laufzeit verursacht oft hohe Kosten und Probleme, falls das Bankkonto nicht belastet werden kann.

Kann ich meinen Handytarif mit PayPal oder Bitcoin bezahlen?

Neu auf dem Mobilfunkmarkt sind flexible Handytarife ohne Mindestvertragslaufzeit wie fraenk (D1), freenet FUNK (o2) und freenet FLEX (D2) die sich ausschließlich per App buchen und verwalten lassen. Die Abrechnung erfolgt monatlich per PayPal.

Handytarife die mit Bitcoin oder anderen Kryptowährungen bezahlt werden, gibt es in Deutschland noch nicht.

Welcher Handytarif nutzt welches Netz?

Handytarife Telekom D1 Netz

Handytarife Vodafone D2 Netz

Handytarife Telefonica o2 Netz

Über Unser Projekt

SIMtarife ist ein nachhaltiger und sozialbewusster Preisvergleich für Handytarife ohne subventioniertes Handy und bereits seit 2008 online. Unser Ziel ist es Dir den passenden und günstigsten Handytarif zu empfehlen und damit noch Gutes zu bewirken. 

Finanziert wird dieses Projekt durch Affiliate-Links, wir folgen strengen redaktionellen Richtlinien um unsere Unabhängigkeit zu gewährleisten, solltest Du egal ob positive oder negative Kritik haben, wir sind jederzeit unter info@simtarife.de zu erreichen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner